Blutdrucksenkende Lebensmittel

 

Viele Menschen leiden heutzutage an Bluthochdruck. Eine vernünftige Ernährung könnte bei der Senkung der Blutdruckwerte eine entscheidende Rolle spielen.

Bluthochdruck ist eine ernstzunehmende Krankheit, kann jedoch mit Hilfe von entsprechenden Blutdrucksenkenden Lebensmitteln behandelt werden. Omega 3 Fettsäuren wären ein wichtiger Bestandteil dieser Ernährungsumstellung. Befindlich sind diese Bestandteile unter anderem in Fisch, zum Beispiel Atlantischer Seelachs oder weißer Thunfisch, oder in Pflanzenölen wie Wallnussöl oder Hanföl. Schon nach kurzer Anwendung dieser Lebensmittel kann ein Blutdruckwert in den normalen Bereich zurückgehen. Betroffene Menschen sollten auch auf Natriumarme Lebensmittel zurückgreifen und darauf achten, dass bei Fertiggerichten unbedingt die Herstellerdaten beachtet werden.

Lebensmittel mit hohen Kaliumwerten

Viele Obst und Gemüsesorten tragen zu einer optimalen Versorgung mit Kalium bei. Das Ausscheiden über die Niere von Kalium ist wichtig für den Organismus unseres Körpers. Für Blutdruckpatienten kann eine vermehrte Ausscheidung dieser Substanzen zur Senkung des Blutdrucks beitragen. Einige Kürbisarten sowie Bohnen und Wurzelgemüse können hilfreich sein. Früchte wie Papaya, Pflaumen oder Erdbeeren tragen ebenfalls zur Senkung des Blutdrucks bei. Eine entsprechende Ernährung mit den angesprochenden Blutdrucksenkenden Lebensmitteln kann eine wirkunksvolle Zusatzbehandlung zu einer medikamentösen Therapie darstellen und gute Hilfe leisten. Mit ein wenig Glück könnte auf weitere Sicht eine medikamentöse Behandlung eventuell teilweise oder auch ganz entfallen.

Negative Folgen von Bluthochdruck

Viele Menschen bemerken diese Krankheit erst gar nicht und sind dann völlig erstaunt. Schlaganfälle, Herzinfarkte oder Nierenversagen können schlimme Folgen dieser Krankheit sein. Selbst Menschen die regelmäßig Sport treiben und auf eine gewisse Gesunderhaltung achten, kann dieses Problem betreffen. Eine Ärztliche Beratung in Verbindung mit einer Blutdrucksenkenden Ernährung kann dazu beitragen, dass Leben wieder mit normalen Blutdruckwerten weiterzuführen.